Buks

„Buks“ voller Name lautet Ch Evergraces League of Legends Jax und er stammt aus dem schwedischen Kennel Evergraces von Jenny Giannoglou & Ewa Haglund.
Warum Schweden? Ich hatte meinen dritten Wurf mit „Diva“ und einem schwedischen Rüden namens Ch Rex Ventors Hero to Evergrace im Jahr 2007. Dieser Wurf bestand aus nur einem einzigen, perfekten Welpen – doch diese kleine Hündin wurde leider tot geboren. Sie hätte Diva´s Nachfolgerin in der Zucht werden sollen, doch dieser Weg war nun verschlossen. „Hero“ hatte mich jedoch nachhaltig beeindruckt und als ich im Jahr 2014 von einem geplanten Wurf mit dessen Tocher erfuhr war für mich klar, daß darin „mein“ Welpe sein müßte.
Das war dann Buks – ein Hund mit viel Selbstbewußtsein und Temperament, wie sich herausstellte. In seiner Jugend stellte er mich das ein oder andere Mal vor eine kleine Herausforderung :-). Er hat Nerven wie Drahtseile und ich bewundere ihn manchmal für seine Art, denn (fast) nichts scheint ihn zu beeindrucken oder zu erschrecken. Ein toller Typ mit viel Ausstrahlung und Charakter!
Auch im Showring gibt Buks Gas: er ist Deutscher Champion, German Winner und
VDH-Europasieger 2017.
Die Zuchtzulassung in der DZRR (VDH/FCI) hat er mit Bravour bestanden.
Mehr zu Buks findest Du im Untermenu Daten, Bilder und Nachzuchten.

BWZ_4972_fb
Ch Evergraces League of Legends Jax. Photo: Silvia Schinkels bwz.photography
Advertisements